Szenische Lesung zu Desertion und Militärstreik

Die Redaktion Graswurzelrevolution, die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) Münster, die VVN-BdA Münster, die DFG-VK Münster und der Freundeskreis Paul Wulf hatten am Dienstag (26. November 2019) zu einer Szenischen Lesung  zu Desertion und Militärstreik unter dem Titel „Krieg? Ohne uns!“ in die ESG Münster eingeladen.

Rudi Friedrich von Connection e.V. und der Gitarrist Talib Richard Vogl gaben in der etwa 80-minütigen Szenischen Lesung denjenigen Raum, die sich mit ihrer Desertion oder auf andere Art und Weise gegen den Ersten Weltkrieg wandten, unter anderem mit Texten von Dominik Richert, Ernst Toller, Wilhelm Lehmann und Richard Stumpf. 

Ein Beitrag von Dr. Bernd Drücke von der Graswurzelrevolution (Text) und Lothar Hill (Video).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.